Gästebuch

Kommentare: 48
  • #48

    Markus Wanzek (Freitag, 08 September 2017 18:23)

    Sehr schöne Seite!
    Ich war im August 1977 als Matrosen Azubi auf dem Schulschiff Deutschland, über die Bremer Reederei Dampfschifffahrtsgesellschaft Hansa -DDG Hansa-. Hängematten gab es zu der Zeit dann nicht mehr, es waren Mehrbettkammern eingebaut worden.
    Ich lebe nun in Hamburg und empfehle jeden mal den virtuellen oder realen Besuch des Maritimen Museums Hamburg in der Speicherstadt. Alle die mal was mir Seefahrt zu tun hatten, wird es begeistern.

  • #47

    vanna hanson (Donnerstag, 15 Juni 2017 18:38)

    http://www.purevolume.com/listeners/JamesButler54524

  • #46

    Wolfgang Wode (Samstag, 24 Dezember 2016 12:23)

    Ich wünsche allen Besuchern meiner Homepage, ein frohes Weihnachtsfest und einen
    "Guten Rutsch" ins Jahr 2017

  • #45

    Reinhold Powald (Sonntag, 27 November 2016 18:39)

    Moin Wolfgang,
    mein Onkel, Georg Schulte, war Storekeeper, ich meine auch auf der Buntenstein.
    Sagt Dir der Name etwas?

  • #44

    Fritz May (Mittwoch, 07 September 2016 14:03)

    Hallo lieber Wolfgang - ich grüße Dich ganz herzlich und sehe hier heute zum ersten mal diese gelungene Homepage von Dir und gratuliere Dir von ganzem Herzen zu dieser gelungenen Informationsseite. Es sind nun schon einige Jahre wieder vergangen wo wir uns in Bad Homburg zum letzten mal getroffen und auch gesprochen haben, wo Du ja zur Kur gewesen bist. So wie Du habe auch ich das Segelschulschiff Deutschland im September 1969 bis Dezember besucht und bin später auch mit der MS Buntenstein einmal unterwegs gewesen, nur etwas später als Du. Gerne erinnere ich mich auch an die gemeinsame Schulzeit zurück in der Nikolaischule in Herzberg wo wir ja schon zusammen in einer Klasse gewesen sind und Du bereits im Frühjahr 69 Deine Seemannskariere begonnen hast und ich so sechs Monate später.
    Ich wünsch Dir noch viel Spaß und Erfolg - persönlich und auch hier mit dieser wunderschönen Veröffentlichung, bleibe gesund und munter und habe immer eine Hand breit Wasser unter Deinem Kiel - liebe Grüße von Deinem alten Schulfreund
    Fritz May

  • #43

    Preperski (Sonntag, 22 Mai 2016 04:36)

    Da fallen mir noch so viele Sachen ein ! Kapt. Prokech war ja nicht mehr der Jüngste.
    Da liefen wir in den Grossen Seen mal irgendwo auf, ich stand am Ruder. Seine Frau ,auch schon äLter war auf der Brückke und zählte ihn aus "Scheiss Seefahrt". Oder, ich stand auch mal wieder am Ruder und wir liefen in Guyakil ein. Die Kommandos des Lotsen hab ich wohl nicht richtig verstanden weil in spanisch. Irgendwie sagte er was von "estribior" ich habe wohl was Anderes verstanden oder der Lotze taugte nichts, keine Ahnung. Jedenfalls haben wir ungebremst die alte Holzpier geschreddert. Die Einheimischen rannten um ihr Leben. Als alles vorbei war sagte der Alte ganz cool ohne mich irgendwie zu tadeln::" die kriegen endlich eine neue Pier" !!
    .

  • #42

    Preperski (Sonntag, 22 Mai 2016 03:39)

    Moin Wolfgang
    Hier ist Bernhard Preperski, tolle Seite, aber lange ist es her!! Da bin ich wohl der letzte der der Seefahrt treu geblieben ist. Habe 1980 Patent gemacht und bin 1987 Mittlere Fahrt als 2. und später als 1. Offizier gefahren. 1987 war die Deutsche Schiffahrt schon mal im Eimer,hab dann auch eine Pause von 11 Jahren gemacht und bin 1998 wieder eingestiegen. In den letzten 10 Jahren war ich Kapitän auf Containerschiffen bei NSB, zuletzt 6 Jahre auf meinem Lieblingsschiff "Hanjin Amsterdam" einem 278 m langem Container,5700 container und 89000 Ps, heutzutage very handyzise.Leider ist die Seefahrt mit Deutschen Pateninhabern für die Kaufleute zu teuer und so wurden bei bei NSB ca. 500 Seeleute entlassen wozu ich auch gehörte.Nun sitze ich arbeitslos an Land . Es ist hart, so hart t!!! Auf der anderen Seite aber auch ok. Seefahrt im Führungsbereich ist
    extrem ekelig geworden. Sämtliche Behörden im Ausland wollen dir als Kapitän immer was anhängen.Die Reederei tadelt dich wenn du dir solche Port State Eintragungen einpfängst, z.B. weil irgendwo eine Glühbirne kaputt ist.
    No Problem. Hoffe Deine Seite ist noch aktiv, ansonsten lass mal hören was du so treibst.
    Gruss Bernhard

    email Prepehard @gmail.com

  • #41

    Klaus Malyska (Freitag, 19 Februar 2016 19:52)

    Hallo, bitte unterstützt die Petition an den dt. Bundestag zum Erhalt der dt. Seeschifffahrt:

    https://www.openpetition.de/petition/online/rettet-die-deutsche-seeschifffahrt-gegen-die-abschaffung-der-seefahrtsberufe

  • #40

    Achim Klups (Donnerstag, 19 November 2015 05:59)

    Moin, moin!
    Was für'ne Überraschung... gestern zeigte mir mein Sohn Videos von diversen Schiffe, so auch modernen Containerschiffen. Dann sagte ich, tipp doch mal TS Melbourne Express ein! Ich hoffte auf ein paar technische Daten wie Länge, Anzahl Container... die Leistung wußte ich noch, denn 1970 war ich als Ing.Ass. zur Bauaufsicht beim Vulkan und machte dann die ersten 2 Reisen. Ich mußte aussteigen, weil ich für mein CI Patent studieren wollte - was ich dann auch erfolgreich gemacht habe.... aber was ich entdeckte, hat mich sehr positiv überrascht und begeistert... ich denke, Wolfgang, wir kennen uns... wir sind uns irgendwo begegnet. Ich habe meine Seefahrtkarriere auf der "Bärenstein" begonnen, 1969!
    Ich hoffe, noch mehr ehemalige Kollegen entdecken Deine tolle Seite!

    Alles Gute,
    Gruß
    Achim

  • #39

    Maria Groeger (Freitag, 14 August 2015 16:15)

    Hallo Wolfgang, bin als 7 jähriges Mädchen im September 1970 mit der MS Buntenstein von Montreal nach Rotterdam gekommen. Danke für Deine schönen Bilder. Die MSB ist vor gar nicht allzu langer Zeit erst verschrottet worden. Die alte Dame war lange unterwegs ! Wir hatten damals Windstärke 11 und ich erinnere mich, daß mein Vater bei der Befestigung der Container mitgeholfen hat. Mir hat das Essen immer so gut geschmeckt. Und es gab sogar eine Schaukel für uns Mädchen an Bord. Die durften wir auf dem ST Lorenz River noch benutzen. Später war´s dann doch zu heikel. Unter Deck wurde Dart gespielt und sogar geschossen ! Ich durfte das auch mal. Und Aale haben die aus dem Wasser gezogen -riesig !Herrliche Erinnerungen die mich alte DeutschCanadierin sehr geprägt haben. Hoffe Du bist wohlauf. Alles Gute. Sei lieb gegrüßt aus Unterfranken Maria Emilie

  • #38

    Sabine Mode (Samstag, 18 April 2015 21:27)

    Eure Seite ist einfach klasse!
    Liebe Grüsse Sabine Mode

  • #37

    wolfgang rubarth (Donnerstag, 26 Februar 2015 20:06)

    hallo wolfgang,mir kamen bei dem lesen deiner hp die tränen,denn ich suchte nach bilder meiner fahrenszeit.ich bin in den jahren 1966-1970 bei der h.a.p.a.g.gefahren als steward in der offeziersmesse.auf den schiffen "vogtland"erlangen"hafelland"und münchen.auch nach intensiver suche bis jetzt keine kollegen gefunden.viele grüsse
    wolfgang

  • #36

    fiete (Montag, 29 Dezember 2014 18:42)

    Hallo Wolfgang,

    ich wünsche Dir und Deinen Besuchern einen guten Rutsch ins neue Jahr und viel Erfolg in 2015.
    Bleib gesund und erhalte Deine Homepage.

    Gruß
    Fiete

  • #35

    Emanuel Kuhl (Freitag, 12 Dezember 2014 15:10)

    Hallo Wolfgang Ich bin mit 14 Jahren zur See gegangen erst Atlas Llevante dann 10 Jahre beim NDL. War mit der Erste der auf dem Schulschiff seine Ausbildung zum Matrosen gemacht habe. wurde erst
    1957 als Beruf anerkannt. War auf etlichen beim NDL Bilder von mir auf der Homepages von Nils Seefahrt Gruss Emanuel Bin jetzt 78 Jahre
    em.kuhl@t-online.de

  • #34

    Josefine Ortner (Samstag, 27 September 2014 04:35)

    https://www.youtube.com/edit?o=U&video_id=a_QGYwWsKsk
    Hallo ,ich habe ihre schöne Seite gefunden .Mein Mann war auch 12 Jahre auf dem Schiff

  • #33

    Hajo (Montag, 12 Mai 2014 22:57)

    Prima Sache alte Erinnerungen wachzuhalten. Hab mein ehemaliges Ausbildungsschiff gesucht und bin auf diese Seite gestoßen. Bilder vom Schulschiff, dem Ausbildungsgebäude und Umgebung um 1970 würden mich interessieren. War danach auch beim NDL (MS Burgenstein).
    eMail: info@morbach-it.de
    PS.: Welch ein Zufall *02.10.1953 - nur 2 Tage früher auf diesem Globus
    Viele Grüße aus der Moselregion
    Hajo

  • #32

    Günther Peters Grömitz (Mittwoch, 23 April 2014 18:18)

    Hallo Wolfgang. Ich bin auch ein alter NDL Fahrer.Von 1967 auf der Neckarstein als E-Assi.Ostasien.Von 1970 bis 1972 als 2.Elecktriker.Us Golf und Westküste-Nord.Musste dann aber meine Seefahrt beenden.Es war sehr Schwer.Leider Habe ich die Kontakte von allen Kollegen Verloren.Ich wünsche dir noch einen schoen Tag.Gruss Günther

  • #31

    Christian (Donnerstag, 27 Februar 2014 08:31)

    Gratuliere dir, hast eine super Seite gemacht.
    Lass Dich wieder mal ansehen!
    Gesund bleiben und liebe Grüße
    Christian

  • #30

    atze (Mittwoch, 15 Januar 2014 11:19)

    moin wolfgang,
    wenn auch ein bischen spät, aber von herzen: ein schönes neues jahr! bin mal wieder auf besuchstour und habe gerade deinen bericht über die buntenstein gelesen. über sawk, insbesondere buenaventura stimmt alles. habe ähnliche erlebnisse gehabt. die maaten, die die kneipe mit der vorleine platt machten waren noch jahre danach in der flotte berühmt-berüchtigt und hatten die lacher auf ihrer seite - klasse!
    mach weiter so und viele grüße von der ostsee
    atze

  • #29

    Daniel (Freitag, 10 Januar 2014 22:25)

    Schöne Schiffe, Kompliment für die gut gemachte Homepage!

  • #28

    Christian (Dienstag, 31 Dezember 2013 08:05)

    Gratuliere dir zu der tollen Seite, ist dir echt gelungen!
    Schau auch bei meiner Seite vorbei, das wird dir sicher auch gefallen.
    www.chancen-check.com
    Glückwunsch und einen Guten Rutsch ins neue Jahr.
    lg
    Christian

  • #27

    Christian Forstner (Montag, 25 November 2013 20:49)

    Super spannende Seite, mit einem perfekten Anbieter erstellt.

    Ich bin im Bereich online Marketing tätig und der Werbemarkt boomt zurzeit gewaltig, wenn du auch davon profitieren möchtest dann schau mal hier vorbei www.chancen-check.com
    lg
    Christian

  • #26

    atze (Dienstag, 08 Oktober 2013 16:35)

    moin wolfgang,
    bin mal wieder auf besuch auf deiner homepage - und wie immer ein voller erfolg, zumal ich ja auch auf dem schwesterschiff der bayernstein, der friesenstein, auf ostasientour war. deine seite wie immer toll und interessant - mach weiter so.
    habe mal eine frage:
    wie du weisst bin ich ja auch hapag - lloyd fahrer und suche baupläne für "meine" schiffe "friesenstein" und "birkenstein" um sie eventuell als modelle nachzubauen. hast du oder einer deiner bekannten / besucher einen tipp wo ich solche pläne bekommen kann (möglichst kostenlos oder zum ganz kleinen preis) ? würde mich über eine info freuen.
    viele grüsse von der ostsee
    atze

  • #25

    Klaus (Freitag, 27 September 2013 00:25)

    Hallo Wolfgang,
    bin über das Gästebuch http://kapitaen-jochen-pahl.de auf Deine Seite gestoßen. Bin selber zur See gefahren, u.a. auf MS Meissen der DSR. Von diesem Schiff suche ich noch Material für meine kleine Internetseite, vielleicht kennst Du ja ehem. Besatzungsmitglieder???
    Wünsche Dir alles Gute
    Klaus

  • #24

    Sandra (Dienstag, 03 September 2013 12:42)

    Hallo Wolfgang!
    Das klingt nach einem aufregenden Leben. Schön dokumentiert mit den Fotos.
    Liebe Grüsse von der Insel Teneriffa :)

  • #23

    atze (Freitag, 02 August 2013 13:03)

    moin, moin wolfgang,
    bin mal wieder auf besuch und habe mir gerade deinen bericht über Buenaventura reingezogen. war selbst zweimal dort - ein wilder hafen, aber klasse. der abriss einer piesel mit der leine ist mir vom hören-sagen bekannt - allerdings aus bugo (philippinen). dort habe ich mit der "friesenstein" gelegen und wir hatten die vor- und achterleinen tatsächlich um die palmen belegt da die pier zu kurz war (halbe schiffslänge) - keine story sondern tatsache.
    tolle berichte, tolle seite bis bald
    viele grüsse von der ostsee
    atze

  • #22

    Was soll ich studieren test (Montag, 20 Mai 2013 10:49)


    Hallo an Alle,
    erst einmal herzlichen Glückwunsch zu dieser Seite!!!
    Wenn Ihr nicht genau wisst was Ihr studieren sollt, oder wollt, oder eventuell auch ins Ausland
    für eine Zeit gehen wollt, empfehle ich Euch diese o.g. HP. Echt interessant und vor allem ist man
    danach echt schlauer.
    Ganz liebe Grüsse

  • #21

    doppelpunkt-deluxe (Montag, 06 Mai 2013 16:58)

    Ich bin beim Surfen im Netz über diese Seite gestolpert und muss sagen: Gefällt mir gut hier!
    Vor allem der animierte Header mit dem Schiff ist toll!

    :DoppelPunkt:
    (www.doppelpunkt-deluxe.jimdo.com)

  • #20

    Was studeire ich (Donnerstag, 11 April 2013 14:21)

    Hallo an Alle!
    Anbei eine sehr interessante und lehrreiche Seite für alle die studieren möchten aber noch nicht genau wissen was und wo. Sehr zu empfehlen. Viel Glück und liebe Grüsse

  • #19

    Rolf Drygas (Donnerstag, 21 März 2013 11:35)

    Hallo
    Ich bin mit dir zusammen 1969 auf dem Schulschiff gefahren.Meine Anschrift
    Rolf Drydas
    Oberhausenerstr.189
    45476 Mülheim

  • #18

    Georg (Sonntag, 23 Dezember 2012 10:32)

    Hallo Wolfgang,
    bin beim Stöbern nach Informationen über die Melbourne Express auf Deine gut gelungene Site gestossen. Ich bin vom 07.03.72 bis 25.08.72 auf dem Dampfer als Nautischer OA gefahren. da waren wir wohl eine Reise zusammen. War mein letztes Schiff beim NDL (vorher Holstenstein, Siegstein, Lahnstein und Blangenstein).
    Grüße aus Mülheim an der Ruhr Georg

  • #17

    Nils Helms (Mittwoch, 12 Dezember 2012)

    Hallo Wolfgang alter NDL Fahrer,Eine tolle Seite des NDL,so wie ich sie Liebe.Werde des öfteren mal vorbeischauen.Hoffe hier passiert noch mehr.Habe auch eine Seite des NDL,kannst ja mal vorbeischaun.Gruß Nils

  • #16

    Ingo Schmitz (Donnerstag, 04 Oktober 2012 09:34)

    moin,

    war mal zu besuch und muss sagen eine super hp!!

    einige schätze an fotos sind hier zu entdecken, weiter so ;o))

    Ingo

  • #15

    Atze (Sonntag, 30 September 2012)

    moin, moin aus der Lübecker Bucht,
    bin mal wieder besuchsmässig unterwegs im Netz. Deine Seite ist nach wie vor interessant und spannend. Mach weiter so und bis zum nächsten Besuch.
    Atze

  • #14

    Asien-Wunschreise (Dienstag, 25 September 2012 21:44)

    Hallo wir freuen uns über einen Besuch auf unserer Seite, wenn Sie einmal die Lust verspüren nach Thailand zu reisen, dann kontaktieren Sie uns Ob Pauschalreise oder preiswerte Bungalows - wir helfen Ihnen gerne .
    MFG team asien-wunschreise

  • #13

    Atze (Montag, 02 Juli 2012 10:41)

    Hallo Wolfgang,
    bin mal wieder auf deiner Homepage gelandet. Als alter NDL- und später Hapag-Lloyd Fahrer sind deine Seiten sehr interessant. Gerade Ostasien mit der Friesenstein (meine Traumschiff) in Keelung auf Reede und der Gesundheitsuntersuchung durch die chinesischen Behörden - ein Erlebnis. Habe auch tolle Erinnerungen an ZAWK mit der Birkenstein - einfach toll. Vielleicht kennst Du noch den deutschen Barbesitzer in Corinto?
    Bis zum nächstenmal
    viele Grüsse
    Atze

  • #12

    Jochen Schepper (Samstag, 31 März 2012 15:54)

    Moin moin Wolfgang Wode...
    habe es endlich mal geschafft, Deine tolle Homepage zu besuchen.
    War 1 Jahr vor Dir auf dem Schulschiff und Seute Deern, danach "Rothenstein" und andere "Gelbhälse"...
    Eine schöne Seite hast Du hier auf die Beine gestellt; bin auch gerade dabei, meine maritime Vergangenheit ein wenig aufzuarbeiten, was ohne Material garnicht so einfach ist...Link siehe oben.
    Würde mich freuen, wenn Du auch mal bei mir vorbeisegeln könntest...würde gern einen Link auf Deine setzen, ist das ok?

    Liebe Grüße von Jochen

  • #11

    Eckhard Boll (Montag, 05 März 2012 21:20)

    Hallo Wolfgang,
    bin am 23.7.69 in Hamburg von der Buntenstein abgemustert. Müssen uns also noch ein paar Tage über den Weg gelaufen sein. War dort als Assi. Danach noch auf der Reifenstein und als dt. 4. Ing. auf der Spreestein. Nach C I- Studium an der FH Flensburg war ich dann von 74 bis 76 bei der Deutschen Shell Tanker GmbH auf Nacella, Myrina und Lagenea als 2.2. Ing. Danach wieder an Land. Bin heute Abteilungsleiter an einem Gesundheitsamt südlich von Köln und bereite mich langsam auf meine Rente vor. Habe an ehemalige Kollegen nicht mehr viel Erinnerungen. Wir treffen uns aber noch mit ehemaligen Kommilitonen aus Flensburg samt Familien seit 1978 alle 2 Jahre irgendwo in einem Feriendorf in Deutschland, Pfingsten 2012 dann an der Saar.

    Viele Grüße

    Eckhard Boll

  • #10

    Waltraud Koller (Sonntag, 26 Februar 2012 13:38)

    Hallo Wolfgang, mein Mann und ich waren im Jahr 1978 auf Hochzeitsreise in Perth und kamen mit meiner Schwester in den Hafen von Freemantle. Sie hatte Bekannte auf der Melbourne Express. Wir hatten die einmalige Gelegenheit dieses Wunderwerk der Technik zu besichtigen und sind nach so vielen Jahren noch immer begeistert.

  • #9

    Bernd Franck (Freitag, 27 Januar 2012 10:41)

    Hallo Herr Wode,
    habe euch damals auf der Buntenstein wahrgenommen als ihr an Bord gekommen seid und euch unterrichtet (war damals 2. Offizier). War schon ein wilder Haufen.Hoffe, es ist aus allen etwas geworden.Die Herren Rozanski und Dennenlöhr traf ich später noch einmal während einer Urlaubsvertretung. Da waren sie schon etwas ruhiger geworden.
    Beste Grüße
    Bernd Franck

  • #8

    Jörg Hahn (Dienstag, 27 Dezember 2011 04:06)

    Glück Auf aus GE,
    mein Vater fuhr auf diesem Schiff.
    Meine Eltern lernten sich auf der MS Berlin (Gripsholm) kennen. Mutter war im Service und Vater als "Assi" in der Maschine. Meinem Vater hat der "Musikdampfer" nie so recht gefallen und so fuhr er dann wieder Frachtschiffahrt. Auf der Blankennstein und der Buntenstein.
    Nun ist mein alter Herr im Jahre 2009 verstorben.
    Wer kennt Ihn noch beim NDL??? Willi Hahn geb 16.2.1934.Ein Kölner mit "gelbem Hals".
    Die Buntenstein war in den 1950er Jahren sein liebstes Schiff. Er hat dort als Ing.(C6) seinen Dienst getan.
    Über eine Antwort würde ich mich als Sohn sehr freuen

  • #7

    Ramona (Dienstag, 29 November 2011 21:55)

    Hallo ich wünsche dir einen schönen abend vlg aus der reha in dab homburg
    Ramona

  • #6

    Atze (Dienstag, 29 November 2011 15:54)

    moin Wolfgang,
    bin über Kapitän Pahl auf Deine gelungene Homepage gestossen und war hocherfreut, dass Du dich als Lloyd - Fahrer erwiesen hast. Deine ZAWK - Reisen haben mir es angetan, da ich selbst mit der "Birkenstein" da war. Corinto, Puntarenas, Antofagasta - Heimatgefühle werden wach! Mit der Vorleine an Land und mit dem Lotsenboot zurück, ja so war's.
    Genug geschwärmt. Würde gerne, wenn Du einverstanden bist, einen Link zu Deiner Seite auf meiner HP installieren.
    Schönen Tach noch und
    moin, moin aus Ostholstein

  • #5

    Walter Wust (Samstag, 23 Juli 2011 14:04)

    Hi Wolfgang, schöne Fotos aus phantastischen Fahrtgebieten.

    moin WalliWu

  • #4

    Guenter Wilhelm (Mittwoch, 13 Juli 2011 23:48)

    Hi Wolfgang,
    gut gemacht deine HP !!!
    Beste Grüße aus Bremen
    Günter

  • #3

    Timmy (Mittwoch, 13 Juli 2011 21:07)

    Moin Wolfgang,
    habe mich bereits auf Deiner anderen HP verewigt.
    Zufällig bin ich jetzt auf diese gestoßen.
    Sie gefällt mir auch sehr gut. Ist Dir gut gelungen. Bin immer wieder erfreut ehemalige Lloydfahrer im Internet zu treffen. Mach# weiter so.
    Gruß aus Bremerhaven
    Timmy

  • #2

    Wolfgang Wode (Sonntag, 26 Dezember 2010 22:31)

    Hier der Link zu meinen alten Gästebuch

    http://www.free-people.de/cgi-bin
    /gb/gb.cgi?id=wowo

  • #1

    wolfgangwode (Sonntag, 26 Dezember 2010 11:16)

    Ich wünsche allen einen guten Rutsch ins neue Jahr.
    Meine alte Homepage ist leider nicht mehr aufzurufen,aber ich arbeite daran.Ich wollte sie neu publizieren und dann war alles weg.

    Gruss an alle
    Wolfgang